Text Size

14.6.2013 Katharinenhof (Bild: Klaus Knodt)

 

Großer Andrang herrschte beim Pressefest am Freitag, den 14.6.2013.

Viele Initiativen waren gekommen und nutzten den Nachmittag zur Vorstelllung ihrer nächsten Aktivitäten.


Zahlungsmittel war das Scheingeld "Braunschweiger Wunder-Dollar" - extra eingeführt in Anspielung auf das gerade im Zusammenbrechen befindliche Hoffmannsche "Haushaltswunder".

Abgerundet wurde der bunt-politische Nachmittag mit der Musikeinlage des Braunschweiger Trios "Sueno del Sol".

Siehe weitere Bilder und Berichte auf dem Braunschweig-Spiegel:
Unser-Braunschweig rief und 160 kamen

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Suche