Text Size

16.August 2016
Ein CDU-Plakat behindert seit heute den Blick auf die BIBS-Plakate vor der Gliesmaröder Bahnunterführung.

Das erste Plakat der Plakat-Serie mit der Spitzenkandidatin Tatjana Jenzen wurde dabei komplett verdeckt, denn das CDU-Großplakat steht nun unmittelbar mit nur rd. 1 Meter Abstand davor.

 

"Ein starkes Team" hätte so ein Verhalten wohl kaum nötig, oder?  Vielleicht war es ja ein Versehen?

Mal sehen, wie die CDU ihren Wahlkampf fortsetzt.

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Suche