Text Size

Zersägte Maus im Restholz des Querumer Forstes am 3.1.2011

 

Obwohl von Seiten der Administration im Planfeststellungsverfahren als hohes Rechtsgut versprochen, fand man offiziell kein einziges Tier bei der Beseitigung eines ganzen Waldes. Spaziergänger fanden die geschützten Tiere schon, ... was sie nicht durften:

 

Betretungsverbot des Waldes bei Strafandrohung !

 

Im ersten Verfahren vor 3 1/2 Jahren wurde der BIBS-Ratsherr Peter Rosenbaum strafverfolgt und vom Amtsgericht im Oktober 2010 zu über 20.000 € verurteilt.

 

Urteilsverkündung im Berufungsprozess am Dienstag, 28.1.2014 um 10.30 Uhr vor dem Landgericht, Münzstr.


 

Siehe auch zu den Hintergründen dieser zähen poltischen Auseinandersetzung um die Verlängerung der Flughafen-Landebahn den Thread: "Juristische Verfolgung wegen Ausbauprotest"

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Suche