Text Size

CDU - wir machen den Wald für alles und jeden platt- egal wie sin

  • Administrator
  • Administrators Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
4 Jahre 10 Monate her #10742 von Administrator
CDU - wir machen den Wald für alles und jeden platt- egal wie sinnvoll es ist und welche anderen Möglichkeiten es noch weiterführend geben würde:


19. November 2015, "LAB – der Wald soll weichen" von Robert Braumann, regionalbraunschweig:
regionalbraunschweig.de/lab-der-wald-soll-weichen/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Administrator
  • Administrators Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
4 Jahre 10 Monate her #10743 von Administrator
Der Wald soll zurück geschnitten werden, was immer das im Klartext auch genau heißen mag.
Aber, Deine Sorge ist mehr als berechtigt, das Waldvernichten hat besonders im Norden von Braunschweig eine lange Tradition.
Überrascht mich ein wenig, ist doch angeblich rund um die LAB alles im Lot, was macht diesen Schritt dann notwendig?

Es gibt zwischen dem was uns erzählt wird und dem, was die Polizei intern zu berichten weiß, wohl doch ein paar Unterschiede.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nachtschatten
  • Nachtschattens Avatar
  • Besucher
  • Besucher
4 Jahre 9 Monate her - 4 Jahre 9 Monate her #10765 von Nachtschatten
Auf der Bezirksratssitzung des Stadtbezirks Schunteraue am Donnerstagerden drei CDU-Anträge behandelt, bei denen es um die Situation in Kralenriede geht.

regionalBraunschweig.de berichtete:

19. November 2015, "LAB – der Wald soll weichen", von Robert Braumann:
regionalbraunschweig.de/lab-der-wald-soll-weichen/

25. November 2015, CDU-Anträge zu Kralenriede: "Büchs sieht Versuch der Irreführung" von Robert Braumann: "....Dr. Wolfgang Büchs, BIBS, zeigte sich irritiert über die Vorstöße....".
regionalbraunschweig.de/cdu-antraege-zu-kralenriede-buechs-sieht-versuch-der-irrefuehrung/


Hallo CDU, Bitte bleibt bei der Sache!
Ich bin ein wenig mehr, als nur irretiert.
Hier "befeuert" die CDU durch "fadenscheinige Vorkommnisse" die Angst und nutzt sie dann für Ihre politische Taktik!

Logische Schlußfolgerung B) wäre dann die die bruno schon geschrieben hat, aber das stimmt nach aussage der Polizei nicht!
Also ist es politisches Kalkühl um sie politisch für die nächstes Jahr anstehenden Bezirkswahlen- oder?

Dazu schürt die CDU, "die Furcht" vor dem Fremden - anders kann ich mir so ein Verhalten seitens der CDU nicht erklären!

Wir Bürger, hier in Kralenriede, versuchen gerade durch Begegnungsaktionen etwas dagegen zu setzen und dann kommt die CDU und geht auf Wählerfang, bei den potentiellen Mitte rechts Wählern.
Arme CDU!


Es gibt in Kralenriede Probleme, aber die werden für mich sichtbar erst durch die anmaßend auftretenden Sicherheitsangestellten ausgelöst und dann, durch "Anwohner" weiter befeuert, die meiner Meinung nach aus ganzen Braunschweiger Raum kommen und mal gegen die : "Kanacken" und "Bimbos" zu hetzten!

Und die Unterbringungsnot in Zelten....


Das setzt mir zu!

Das macht mir Angst!

Und ja, es wird auch Ladendiebstahl begangen- aber wenn ich ehrlich bin, das macht mir keine Angst...






Letzte Änderung: 4 Jahre 9 Monate her von Nachtschatten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.146 Sekunden

Suche

Forum

  • Keine Beiträge vorhanden.