Text Size

Betteln mit Tieren - in Braunschweig

  • Nachtschatten
  • Nachtschattens Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
4 Jahre 7 Monate her #10888 von Nachtschatten

Beate Gries hat auf "unser38" einen Beitrag dazu geschrieben.
Dazu hat sich ein angeregter Wissen,-Austausch entwickelt!

Bitte lest den Beitrag und die auch kompetenten Kommentare dazu:

"..In Braunschweig wird immer häufiger mit Tieren gebettelt. Niedliche Hundewelpen sollen die Einnahmen erhöhen. Die Hunde stammen aus tierquälerischen Massenzuchten in Osteuropa. Wenn die Tiere für das Betteln „zu groß“ geworden sind, werden sie mitunter einfach entsorgt. Es sind organisierte Banden, die unser Mitleid erregen und uns das Geld aus der Tasche locken wollen. Vielen Bürgern missfällt das...".

Von: www.unser38.de/braunschweig-innenstadt/politisches/betteln-mit-tieren-in-braunschweig-kein-erfolgreiches-geschaeftsmodell-d15451.html




[/size]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nachtschatten
  • Nachtschattens Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
4 Jahre 7 Monate her - 4 Jahre 7 Monate her #10891 von Nachtschatten

Das Thema wird auch regional Braunschweig behandelt: 16. Februar 2016, "Welpen werden zum Betteln missbraucht" von Robert Braumann:

Bitte lesen auf: regionalbraunschweig.de/welpen-werden-zum-betteln-missbraucht/

Für mich interessant, das die die einizige Polizeiliche gemeldete Fall von mir aus ging - so ist mein Bemühen um die winzigen Welpen mit noch geschlossenen Augen, wohl doch nicht ins Leere gelaufen- das freut mich ungemein für die Welpen!





Letzte Änderung: 4 Jahre 7 Monate her von Nachtschatten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.140 Sekunden

Suche

Forum

  • Keine Beiträge vorhanden.