Text Size

BIBS-Zeitung "Unser-Braunschweig" Nr. 17 ist erschienen

  • Redaktion
  • Redaktions Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
7 Monate 1 Woche her - 7 Monate 1 Woche her #11398 von Redaktion
** This thread discusses the content article: BIBS-Zeitung "Unser-Braunschweig" Nr. 17 ist erschienen **

online lesbar H I E R



Mit den Themen:

Atomstrom für Braunschweig - wie die einstmals soliden Stadtwerke unter der Geschäftsführung von Veolia heruntergekommen sind.  Weitere Themen sind die BIBS-Erfolge zu Nibelungen Kapitalaufstockung und schnelles Internet im Baugebiet Mastbruch/Roselies Nord sowie Veranlassung einer Baum-Patenschaft für den Roselies-Baum, wodurch einem angemessenen Empfang einer Delegation aus Belgien nichts mehr im Wege steht.


Diesmal mit der Sonder - Beilage der Bürgerinitiative Strahlenschutz, 5 Jahre BISS.


Die Auslieferung hat begonnen - Samstag auch erhältlich am Infostand der BIBS auf dem Kohlmarkt.
 
Letzte Änderung: 7 Monate 1 Woche her von Redaktion.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rosenbaum
  • Rosenbaums Avatar
  • Besucher
  • Besucher
7 Monate 1 Woche her - 7 Monate 1 Woche her #11400 von Rosenbaum

(Titelbild der aktuellen BIBS-Zeitung "Unser-Braunschweig", Nr. 17)


Die Frage wurde laut: Wieso Atomstrom? Der Strom im Netz läßt sich doch gar nicht unterscheiden, oder?

Ja, der Strom in der Steckdose läßt die Art der Erzeugung nicht erkennen, das stimmt.
Braunschweig und seine Endverbraucher haben es aber in der Hand, wie der Strom produziert wird, sauber, dreckig oder aus alten Atom-Meilern von E.ON.

BS-Eergy kauft mit Geldern der braunschweiger Kundschaft große Strom-Mengen aus alten E.ON-Krafwerken und flutet mit solch problematisch erzeugtem Strom die Netze.

Braunschweig unterläuft damit den klaren Ratsbeschluss vom 13. Dezember 2011 des Verbots von Atomstrom bei BS-Energy.

Braunschweig konterkariert damit auch den bundesdeutschen Willen zum Atom-Ausstieg.

Und hier zur Ansicht der Ratsbeschluss von vor 5 Jahren...

Auszüge aus dem Ratsbeschluss Drucksache 1828/11


Das Energieerzeugungs- und -vertriebsunternehmen Braunschweiger Versorgungs AG soll schnellstmöglich auf den Einkauf von Strom aus Kernkraftwerken vollständig verzichten.
Für diesen Umstieg soll ein Zeitplan vorgelegt werden, bei dem auch berücksichtigt wird, dass der CO2-Ausstoß durch den Verzicht auf die Atomenergie nicht erhöht werden soll.

Letzte Änderung: 7 Monate 1 Woche her von Rosenbaum.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rosenbaum
  • Rosenbaums Avatar
  • Besucher
  • Besucher
7 Monate 1 Woche her - 7 Monate 1 Woche her #11401 von Rosenbaum
BS-Energy schreibt gerade alle Kunden in der "Grundversorgung" zwecks
"Anpassung der Preise" an und wirbt:


"Strom von bs-energy -die richtige Entscheidung...  

Unser Strom stammt aus hocheffizienten KWK-Anlagen und enthält keinen Atomstrom"
(fett hervorgehoben!).


Ein aktueller Stromherkunftsnachweis liegt zwar bei, ist aber nur mit großer Mühe zu erkennen oder gar nachzuvollziehen.

Erst im Internet wird man fündig:

Dort wird dann farbig differenziert und für den vorliegenden Fall "Grundversorgung" = "Residualmix" von 11,4 % Strom aus Kernkraftwerken angegeben.
Das gilt dann also für alle normalen Kunden, die nicht ausdrücklich andere "Produkte" bestellen; das machen allerdings die Wenigsten.

Wer nun so ein Schreiben von bs-energy bekommt, sollte zur Überprüfung des vermittelten Eindrucks, bs-energy liefere keinen Atomstrom, einen aktuellen und vor allem nachvollziehbaren Stromherkunftsnachweis anfordern.


Wegen unserer Titelgeschichte?

Interessant ist schon, dass BS-Energy sich zu dieser Irreführung hinreißen lässt und das noch mit dem Hinweis auf den Briefen: Aufsichtsratsvorsitzender: Ulrich Markurth.

Da kommt unsere Titelgeschichte "Atomstrom in Braunschweig" genau zur rechten Zeit. Es müsste nun kurzfristig mit der Verbraucherberatung gesprochen werden, um ggf. gegen unlauterem Wettbewerb vorzugehen oder/und ggf. BS-Energy wg. Verbrauchertäuschung abzumahnen.[/size]
Letzte Änderung: 7 Monate 1 Woche her von Rosenbaum.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Rosenbaum
Ladezeit der Seite: 0.246 Sekunden

Suche