Text Size

Friedensnobelpreis für Snowden!

Mehr
3 Jahre 11 Monate her #11533 von Redaktion
Alle scheinen geschockt (oder tun nur so?),...


Alle scheinen geschockt (oder tun nur so?), wenn´s mal wirklich um Transparenz geht.

Aber wer rührt den Finger, um den Whistle-Blower vor Verfolgung zu schützen?

Sind nicht gerade wir auch in Braunschweig der Transparenz verpflichtet und damit aufgerufen, Edward Snowden zu schützen?

Hier dazu der Aufruf:

Friedensnobelpreis. Setzen wir ein Zeichen gegen den Überwachungsstaat. Honorieren wir einen Mann, der für eine bessere Welt kämpft und bereit ist, grosses Risiko zu tragen.

Angeregt duch den Artikel "Friedensnobelpreis für Edward Snowden" von Mc  Mac und angetrieben von meiner Wut im Bauch, die stets zunimmt, je mehr ich Nachrichten schaue, habe ich gestern meine erste Petition geschrieben...

http://www.freitag.de/autoren/orlando-furioso/unterstuetzung-fuer-edward-snowden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.134 Sekunden

Suche