Text Size

Mahnwache vor Eckert&Ziegler-Werkstor am 11.3.2014

 

Mit täglichen Mahnwachen vor dem Werkstor von Eckert&Ziegler (jeweils ab 16 Uhr) reagieren Anwohner auf immer mehr Atom-Container und rostige Fässer auf dem Werksgelände von EZAG/Buchler in Thune.


 

Das Rathaus "wahrt" derweil lieber die "Interessen von Eckert&Ziegler" und verdonnerte mit Brief vom 13.2.2014 die Ratsmitglieder auf "Amtsverschwiegenheit" zur illegalen Container-Ansammlung mit strahlenden Abfällen  neben Wohnhäusern und Schulen.

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Suche