Text Size

Samstag, 26.4.2014 kam die Mai-Zeitung der Bürgerinitiativen auf den (Kohl)Markt

 

Inmitten von Tierschutz-Initiativen und Infoständen für vegetarische und vegane Ernährung startete die BIBS - Zeitungsverteilung.

Ausgabe Nr. 11, wieder  mit einer flächendeckenden Auflage von 130.000 Exemplaren greift damit in den Wahlkampf zur Oberbürgermeisterwahl am 25.Mai ein mit Themen aus dem Rathaus, worüber andere Zeitungen und Stadtverwaltung sowie die Parteien lieber schweigen.


Aus dem Inhalt:

- Giftblase in der City

- Angriffe auf die Mahnwache vor Eckert & Ziegler in Thune

- Eckert & Ziegler: Rostfässer vom Hof !

- Schadensbilanz nach 13 Jahren Privatisierungspolitik

- CDU-Kandidat Brandes täuscht beim Hortentunnel mit falschen Zahlen

- Grüner Umweltminister hilflos vor ASSE-Akten

- ADAC-Tricksereien unter CDU-Ratsherrn: "Herr Manlik, treten Sie vom Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft zurück!"

- Akteneinsichten zu Schulden: Kopien wurden zensiert, teils abgedeckt und geschwärzt

- Vorstellungen des BIBS-Kandidaten zur Oberbürgermeisterwahl: 125 Ideen für ein lebenswertes und liebenswertes Braunschweig ...

...und Vieles mehr.

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Suche