Text Size

Schlagzeilen aus BIBS-Zeitung Sept.2013

 

Fake oder wahr?


Der Ober-Privatisierer gibt nicht nur Fehler zu, sondern kündigt auch noch für die wenigen verbleibenden Monate seiner Amtszeit einen Vorstoß in Richtung Rekommunalisierung in der Daseinsvorsorge an ?

 

Schon die kleinlaute Reaktion auf den Nachweis der BI´s, dass die KPMG-Gutachten zum Verkauf der Versorgungs-AG einen dicken Rechenfehler von 345 Mio.€ enthalten, ließ aufhorchen. Das Desaster um Braunschweigs Haushalts-Wunder ist nicht länger zu verbergen. Nun möchte der Verantwortliche dieser Politik nur noch raus aus dem Amt und das so schnell wie möglich.

 

Die neue Ratsmehrheit mit in Kürze auch neuem Oberbürgermeister sollen den Scherbenhaufen richten, wahrscheinlich dann auch die ganz neuen Einsichten zur Rekommunalisierung umsetzen. Toll !

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Suche